Siebdruck gehört zu den klassischen Techniken der Tuchveredelung. Hier wird auf das Trägermaterial ein Sieb mit einer Schablone der Grafik und die Farbe mittels “Gummiwalze” aufgebracht. Wenn eine Grafik aus mehreren Farben besteht, werden die Farben nacheinander aufgetragen. Für den Siebdruck benötigt man je Farbe eine Schablone. Durch die Erstellungskosten der Schablonen ist ein Siebdruck besonders bei größeren Stückzahlen sinnvoll.

  • Besonderheiten
    • farbecht
    • strapazierfähig
    • abriebfest
    • geeignet für einfache Grafiken ohne Farbverläufe und komplexe Schattierungen
  • Anwendung
    • auf X-Pert Dach
    • auf X-Pert Säulen
    • und auf allen X-Pert Wänden
    • auf X-Pert Vordach und Vordach-Bannern
    • auf X-Pert Verbindungen
    • auf X-Relax

Druckvorlagen | Datenübertragung

Bitte legen Sie Ihre Daten in den Branding Templates für den  Siebdruck an.

  • Grafiken als Vektordaten (*.eps, *.ai oder *.pdf Dateien)
  • Schriften in Vektoren/Kurven umgewandelt
  • Farbangaben in Pantone C definiert (Farbreferenz: Pantone Matching System solid coated).

Hinweis: Das Erreichen Ihrer Originalfarbtöne (HKS, RAL, PANTONE, PROOF) können wir nicht garantieren, sowohl im Sieb- als auch Digitaldruck sind Farbabweichungen möglich und können deshalb seitens der Skywalk GmbH & Co. KG nicht als Reklamation anerkannt werden.