• Punktueller Druck (z.B. Belastung mit dem Knie beim Zusammenfalten) ist zu vermeiden.
  • Das X-GLOO muss trocken und bei nicht mehr als 40° Celsius gelagert werden.
  • Das X-GLOO darf nicht feucht eingepackt bzw. gelagert werden, da sonst Stockflecken, Schimmelbefall und Abfärbungen die Folgen sein können.
  • Bei Temperaturen unter 0° Celsius kann starkes Knicken unter Druck zu Beschädigungen an Bauteilen führen. Speziell die Fenster sollten bei niedrigen Temperaturen sehr sorgfältig zusammengelegt werden.
  • Das X-GLOO darf niemals im Kfz bei direkter Sonneneinstrahlung aufbewahrt werden, da es unter großer Hitze zu irreversiblem Verkleben der Fensterelemente oder zu Schäden am Tuch kommen kann.

 

Wichtiger Hinweis für digital bedruckte Elemente! Digital bedruckte Elemente müssen trocken verpackt werden!
VORSICHT: Sollten die Elemente im nassen Zustand verpackt werden, kann die Digitaldrucktinte vom Trägermaterial gerieben werden und der Druck dauerhaften Schaden nehmen! Wir übernehmen dafür keinerlei Haftung.