SUBLIMATIONSDRUCK (DIGITALDRUCK)

Beim Sublimationsdruck entsteht durch das Zusammenmischen von vier hochwertigen Druckfarben (Cyan, Magenta, Yellow, Key [Schwarz] = CMYK) das fertige Druckbild. Mittels dieses Druckverfahrens können alle Farben, komplexen Grafiken und Bilder gedruckt werden.

So eignet sich der Sublimationsdruck besonders für geringe Stückzahlen und speziellem Fotodruck.

  • Besonderheiten
    • nur auf weißem Tuch – der Digitaldruck ist auf der Rückseite weiß bzw. im Durchscheineffekt mit geringerer Deckkraft sichtbar
    • drucktechnisch bedingte Farbabweichungen* möglich

Druckvorlagen | Datenübertragung

Bitte fordern Sie unsere Branding Templates für den Digitaldruck an.

  • Bilddaten mit 700 – 1000 dpi bei einem Maßstab von 1:10
  • Schriften und Grafiken bitte in Pfade umwandeln
  • abgespeichert als offene Illustratordatei
  • Datenübertragung über den X-GLOO Channel

 

Hinweis: Das Erreichen Ihrer Originalfarbtöne (HKS, RAL, PANTONE, PROOF) können wir nicht garantieren, Farbabweichungen sind möglich und können deshalb seitens der Skywalk GmbH & Co. KG nicht als Reklamation anerkannt werden. Beachten Sie auch, dass im Digitaldruck die Originalfarbtöne der X-GLOO Materialien nicht 100 %ig erreicht werden können (Wichtig z.B. bei der Wandfarbanpassung zum Dach). Beim Digitaldruck empfehlen wir einen Andruck auf dem Original Spinnakertuch im Format 1×1 m. Grafische Arbeiten werden gesondert und nach Aufwand in Rechnung gestellt.
**Bei einer digitalgedruckten Dachapplikation sind die schwarzen oder weißen Nähte auf der Outline bzw. dem Rand sichtbar. Nicht rechteckige oder runde Logos hinterlegen wir mit einem Dachfarben entspechendem Hintergrund. Auch hier gelten die obigen Farbhinweise. Aufgrund der Nähte können wir keine 100% Wasserdichtigkeit mehr garantieren. Diesbezügliche Reklamation sind ausgeschlossen.

 

SIEBDRUCK

Siebdruck gehört zu den klassischen Techniken der Tuchveredelung. Hier wird auf das Trägermaterial ein Sieb mit einer Schablone der Grafik und die Farbe mittels “Gummiwalze” aufgebracht. Wenn eine Grafik aus mehreren Farben besteht, werden die Farben nacheinander aufgetragen. Für den Siebdruck benötigt man je Farbe eine Schablone. Durch die Erstellungskosten der Schablonen ist ein Siebdruck besonders bei größeren Stückzahlen sinnvoll.

  • Besonderheiten
    • farbecht
    • strapazierfähig
    • abriebfest
    • geeignet für einfache Grafiken ohne Farbverläufe und komplexe Schattierungen
  • Anwendung bei
    • Dach
    • Säulen
    • Wänden
    • Vordach und Vordach-Bannern
    • Verbindungen
    • X-Relax

 

Druckvorlagen | Datenübertragung

Bitte legen Sie Ihre Daten in den Branding Templates (rechts: Ai Files zusammengefasst im PDF – Seiten entnehmen, einzeln abspeichern und im AI öffnen) für den Siebdruck an.

  • Grafiken als Vektordaten (*.eps, *.ai oder *.pdf Dateien)
  • Schriften in Vektoren/Kurven umgewandelt
  • Farbangaben in Pantone C definieren (Farbreferenz: Pantone Matching System solid coated).
  • Datenübertragung über den X-GLOO Channel
Hinweis: Das Erreichen Ihrer Originalfarbtöne (HKS, RAL, PANTONE, PROOF) können wir nicht garantieren, Farbabweichungen sind möglich und können deshalb seitens der Skywalk GmbH & Co. KG nicht als Reklamation anerkannt werden.

 

THERMOTRANSFERFOLIEN DRUCK (für Aktions- und Lagerware)

Welche Vorteiel bietet dieses Verfahren?
Mit dem Thermotransferfoliendruck erhält der der Kunde im Vergleich zum Digital- oder Siebdruck eine schnelle Lösung, das Zelt zu bedrucken. Weitere Vorteile sind die sehr hohe UV-Festigkeit und kein Abfärben bei Feuchtigkeit. Zudem ist der Druck in einem Arbeitsgang realisierbar.

 

Wie ist die Lieferzeit?
Der Versand erfolgt innerhalb von 2 Wochen nach
Freigabe und Zahlung.

 

QUALITÄTSHINWEISE

  • Bedruckbare Elemente
    Grundsätzlich sind Dach und Säulen bedruckbar. Wände und andere Elementen können nach Rücksprache (siehe auch „Drucken auf 40D-N-RIP Material“) ebenfalls bedruckt werden. Die Qualität variiert je nach Material und Farbe. Bitte Machbarkeit beim Hersteller abfragen!
  • Maximale Logogröße
    Die maximale Logogröße ist einseitig beschränkt auf 970mm. Wichtig in diesem Zusammenhang ist der druckbare Bereich auf dem Bauteil. Bitte fragen Sie bei Bestellungen nach der Machbarkeit!
  • Motive
    Alle digital druckbaren Dateien.
  • Outline Motiv
    Nicht alle Drucke lassen sich entgittern. Logos mit filigranen Strichstärken können nicht verarbeitet werden. Bitte klären Sie im Vorfeld das Logo mit dem Hersteller ab!
  • Farben
    Der angebotene Druck ist matt und der Wunschfarbton ist nur annähernd erreichbar. Es werden keine Pantonetöne garantiert!
  • Wo liegen die Grenzen bei diesem Verfahren?
  • Temperaturbereich ohne Knicken (-15°C bis +45°C)
  • Kein Farbverlust oder Ablösen durch Knüllen oder Falten; Bewusstes Abziehen des Druckes ist möglich.
  • Kein B1 Zertifikat
  • Bei dunklen Materialien ist eventuell im Streiflicht ein anderer Glanzgrad durch das Abziehen der Übertragungsfolie sichtbar.
  • Der Druckplattenabdruck ist eventuell leicht als minimale Verzugsfalte sichtbar.
  • Ein minimaler Versatz beim Auscutten des Logos ist möglich (Farbrand).
  • Seit Juni 2013 wurden umfangreiche Tests im Außenbereich auf unterschiedlichsten Materialien getestet. Erfahrungen mit extremen Witterungsbedingungen bestehen nicht.
Hinweis: Das Erreichen Ihrer Originalfarbtöne (HKS, RAL, PANTONE, PROOF) können wir nicht garantieren, Farbabweichungen sind möglich und können deshalb seitens der Skywalk GmbH & Co. KG nicht als Reklamation anerkannt werden.